Feuerwehr Giengen - Bericht
Bericht

Bericht Nr. 002
   
Datum: 14.02.22
Veranstaltungsort: Feuerwache Giengen, Herbrechtinger Straße, Giengen
Abteilungen: Hürben, Sachsenhausen, Giengen,

Bericht: Drei Abteilungsführungen im Amt bestätigt
 

(MR) Die aktuelle Corona-Lage war der Grund für die Absagen der im Januar angesetzten Abteilungshauptversammlungen in den verschiedenen Einsatzabteilungen. Wichtiger Tagesordnungspunkt in drei der fünf Einsatzabteilungen, war die Wahl der Abteilungsführungen. So wurden die Wahlen statt an einer Versammlung, an jeweils einem Wahltag in der Feuerwache Giengen - betreut vom Kommandanten Jürgen Vogt - abgehalten.

 

Auf diese Weise konnten die Abteilungsführungen der Einsatzabteilungen Giengen, Hürben und Sachsenhausen neu gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt werden.

 

Die Einsatzabteilung Giengen wählte am Freitag, den 14. Januar 2022:


Als Nachfolger von Matthias Schiller als Abteilungskommandant, welcher nach Ablauf seiner Amtszeit im Juli 2021 sein Amt zur Verfügung gestellt hatte wurde der bisherige Stellvertreter Axel Heißwolf gewählt.

Zu seinen beiden Stellvertretern wurden Peter Mutschler und Jochen Wawrzinek gewählt. Die Amtszeit dauert jeweils fünf Jahre.

 

 

Die Einsatzabteilung Hürben wählte am Mittwoch, den 26. Januar 2022:

Die beiden Amtsinhaber Stefan Gaßdorf und Erwin Schiele wurden in ihren Ämtern für weitere fünf Jahre bestätigt.

 

 

Die Einsatzabteilung Sachsenhausen wählte am Donnerstag, den 27. Januar 2022:

Die beiden Amtsinhaber Harald Delle und Nils Conrad wurden in ihren Ämtern für weitere fünf Jahre bestätigt.

 

 

In seiner Sitzung vom Donnerstag, 10. Februar 2022 hat der Gemeinderat der Stadt Giengen allen Wahlen seine einstimmige Zustimmung gegeben.


Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2022 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler