Feuerwehr Giengen - Bericht
Bericht

Bericht Nr. 009
   
Datum: 03.07.22
Veranstaltungsort: H&K Kalkstein GmbH, Giengen-Burgberg
Abteilungen: Burgberg,

Bericht: Filmreifer Einsatz
 
 
 
 

(JEB) In den späten Stunden des 03.07.2022 stand ein filmreifer Einsatz für sechs Kameraden der Einsatzabteilung Burgberg an.

Im ortsansässigen Steinbruch der H & K Kalkstein GmbH & Co. KG drehte eine professionelle Filmcrew Szenen für ihren Mad Max Fanfilm ‚Hope and Glory‘. Die Staffelbesatzung von Florian Giengen 3/46 wurde hierfür zur Sicherstellung des Brandschutzes hinzugezogen, da in der Schlussszene ein Auto in Flammen aufgehen und letztendlich explodieren sollte.

Auf Anweisung des verantwortlichen Pyrotechnikers sicherten die Kameraden die Vorbereitungen der Spezialeffekte und löschten letztendlich alle entstandenen Kleinbrände.

Nach knapp vier Stunden waren alle Szenen abgedreht und die Feuerwehr konnte den Rückweg zum Feuerwehrhaus antreten. Für die Beteiligten endete an dieser Stelle ein spektakulärer und unvergesslicher Abend.


Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2022 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler